Delphintherapie II

Bittbrief um finanzielle Unterstützung für eine Delphintherapie

Unsere Gedanken sind fest immer bei unserer mittlerweile 8-jährigen Tochter Olivia, die in der 24. SSW und 720g als extremes Früchen zur Welt kam.

Nachdem sie in den ersten 8 Monaten ihres Leben bereits drei schwere Operationen über sich ergehen lassen musste, sind wir stolz und überglücklich, zu sehen wie sie sich entwickelt hat.

Und das nicht ohne Hilfe von Mateo!

Mateo ist ein Therapiedelphin, der an unserer Tochter Olivia wahre Wunder bewirkt hat. Seit unserem ersten Besuch in Curacao im vergangenen Jahr, hat sie enorme Fortschritte gemacht. Sie kann, entgegen der Erwartungen der Ärzte und Therapeuten, die sie ihr Leben lang begleitet haben, Fahrrad fahren, ihr Sprachzentrum wurde angeregt. Sie spricht nunmehr mehrere Worte hintereinander, ihre Bewegungen sind flüssiger und exakter geworden, so das sie nun auch besser laufen kann. Für uns ist ein wahres Wunder geschehen! Dank Mateo!

Umstritten ist die Behandlung mit Delphinen mittlerweile nicht mehr. Man hat erkannt, das sie helfen körperliche Sperren und seelische Blockaden zu lösen, so wie es auch bei unserer Olivia der Fall ist.

Inzwischen interessieren sich immer mehr Wissenschaftler für die Heilkräfte der Meeressäuger. Wir können nur sagen : Weiter so!

Nun liegt es uns sehr am Herzen, unsere Tochter eine erneute Therapie zukommen zu lassen. Jedoch kann das nicht ohne Ihre Hilfe geschehen . Unsere finanziellen Mittel sind ausgeschöpft.

Wir bitten Sie ganz herzlich unterstützen sie bitte unsere Olivia mit einer Geldspende, damit sie vielleicht eines Tages ein nahezu normales und eigenständiger Leben führen darf. Bitte helfen Sie uns!

Damit Mateo Olivia helfen kann.

Antwort der Andreas Gärtner-Stiftung

Sehr geehrte Familie,

der Vorstand und der Beirat der Andreas Gärtner-Stiftung „Hilfe für Menschen mit geistiger Behinderung“ haben auf der Beiratssitzung am 11. Dezember 2007 den Betrag in Höhe von 609.897,82 € ausgeschüttet. Ich kann Ihnen die freudige Mitteilung geben, dass auch Sie mit einer Spende in Höhe von

4.000,00 €

für Ihre Tochter Olivia Zuschuss für eine Delphintherapie bedacht worden sind. In der Anlage übersende ich Ihnen einen entsprechenden Verrechnungsscheck.

Ihnen und Ihrer Familie wünsche ich ein gesegnetes und frohes Weihnachtsfest und für das Jahr 2008 Gesundheit und Wohlergehen.

Mit freundlichen Grüßen

aus Porta Westfalica

Andreas Gärtner-Stiftung
Hilfe für Menschen mit geistiger Behinderung

Hermann Gärtner